PACECRAFT | Beiwerk
laufen, training, coaching, trainingsplan, halbmarathon, marathon, 10 Kilometer, 5 KIlometer, laufen anfangen, richtig trainieren
40
archive,category,category-beiwerk,category-40,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-3.1,select-theme-ver-4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive
 

Beiwerk

Laufen verbindet

Laufen verbindet

Ein Verein lädt Flüchtlinge und alle Anderen zum Laufen ein

Mit Sprachkursen und einigen Sportangeboten wird schon einiges getan für die Flüchtlinge, die in den letzten und den kommenden Monaten nach Deutschland gekommen sind. Doch häufig bleiben Flüchtlinge bei diesen Angeboten unter sich. Das möchte der Verein “Sport gegen Rassismus e V.” jetzt ändern. Die Initiatoren setzen ganz bewusst auf gemeinsame Lauftreffs von Flüchtlingen, Deutschen und allen Anderen.

Das Angebot ist nicht nur kostenlos, sondern auch sonst absolut unverbindlich. Einfach laufen, ohne Anmeldung oder weitere Verpflichtungen. Sport gegen Rassismus setzt zwar auf Kooperation mit anderen Vereinen, Hilfsorganisationen oder Flüchtlingsinitiativen, bleibt dabei aber vollkommen unabhängig. Beim Laufen kann man ins Gespräch kommen oder eben einfach laufen. Jeder und jede so wie er oder sie mag. Den Initiatoren ist es wichtig, dass der Lauftreff ein „einfaches“, leicht zugängliches Angebot bleibt.weiter lesen

0
5
Ausdaueraufbau

Good things will come to those who train – Ausdaueraufbau

Die Basis eines guten Lauftrainings ist der Aufbau von Grundlagenausdauer. Aha. Aber was genau ist das? Wozu braucht man die? Und wie geht das? Ausdauer ist Widerstandsfähigkeit gegen Ermüdung und Fähigkeit zu schneller Regeneration nach einer Belastung. Ausdauer ist Durchhaltevermögen. Und Ausdauer ist ein Aspekt von Leistung. Beim Laufen sogar ein ziemlich wichtiger. Der Aufbau von Ausdauer ist also Anpassung an Belastung. Und wer weiß, wie der Körper diese Anpassung leistet, versteht, warum wann welcher Trainingsreiz der richtige ist.weiter lesen

0
2