PACECRAFT | Intervalle
laufen, training, coaching, trainingsplan, halbmarathon, marathon, 10 Kilometer, 5 KIlometer, laufen anfangen, richtig trainieren
25
archive,tag,tag-intervalle,tag-25,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-3.1,select-theme-ver-4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive
 

Intervalle Tag

Hill Reps

Hill Reps

Hill Reps (hill repetitions), auf Deutsch ziemlich hässlich “Hügelläufe” (oder bei pacecraft auch “Beulensprints”) sind eine spezielle Form des Intervall-Trainings, um in besonderer Weise Schnelligkeit und Kraftausdauer zu steigern. Dabei werden kurze Anstiege möglichst schnell und abwechselnd mit langsamen Abstiegen gelaufen. Alles, was dazu benötigt wird, sind eine halbwegs solide Grundfitness und eine geeignete Beule zum Hochsprinten und Runterjoggen.weiter lesen

0
6
Fast and slow - Der Intervalllauf

Fast and Slow

INTERVALLLAUF

Beim Intervalllauf wechseln sich unterschiedlich lange und intensive Tempoeinheiten mit kurzen Pausen oder Jogging-Abschnitten ab und stärken dabei das Herz und andere Muskeln. Sie sind im Training für jedes halbwegs ehrgeizige Mittel- oder Langstreckenziel unverzichtbar. Denn der systematische Wechsel zwischen Belastung und Entspannung macht nicht nur Spaß, sondern auch schnell und stark.weiter lesen

0
6